header_rabbet_6.png

Die aktuell geltenden Einschränkungen und Bestimmungen des Bundesrates bewegen uns zur Absage des diesjährigen Chilbischiessen, da die entsprechenden Schutzkonzepte für einen solch' grossen Anlass nur schwer umzusetzen sind. Für uns hat die Gesundheit der teilnehmenden Schützinnen und Schützen, sowie aller Besucher, Helfer und Funktionäre höchste Priorität.

Schon immer ging das Wirken der Feldschützengesellschaft weit über die herkömmlichen Belange des Schiessens hinaus und hat bis zur heutigen Zeit, nicht zuletzt auch wegen des alljährigen Chilbischiessen, das gesellschaftliche Leben in Oberhelfenschwil mitgeprägt. Der Anlass ist heute weit über die Kantonsgrenze bekannt und wir dürfen jeweils an die 1000 Schützinnen und Schützen zum traditionellen Schiessanlass begrüssen. Seit über 140 Jahre findet das traditionelle Chilbischiessen schon statt und konnte, ausser während des 2. Weltkrieges, jedes Jahr durchgeführt werden. Während des 2. Weltkrieges haben die Schützinnen und Schützen Geld für notleidende Kinder im Dorf gesammelt.

Das Chilbischiessen 2021 findet am Freitag/Samstag, 20./21. und am Samstag/Sonntag, 28./29. August 2021 statt. Wir freuen uns jetzt schon auf viele sportbegeisterte Schützinnen und Schützen.

Wir danken für das Verständnis in dieser ausserordentlichen Situation und wünschen allen gute Gesundheit.