header_rabbet_2.png

plakat efs 2021Anfangs Juni 2021 besteht die Möglichkeit, bei der FSG Oberhelfenschwil das Feldschiessen und die Bundesübung zu absolvieren. Folgende Zeitfenster werden angeboten:

Feldschiessen
Samstag, 5. Juni 2021, 13:30 - 15:30 Uhr

Bundesübung
Samstag, 5. Juni 2021, 15:30 - 17:30 Uhr

Während dem Schiessbetrieb sind alle vom BAG/SSV geltenden Vorschriften wie Maskenpflicht etc. von jedem Schützen einzuhalten.

Dieses Jahr müssen die Schiesspflichtigen die Bundesübung wieder absolvieren. Wenn gewünscht, kann vorgängig das Feldschiessen geschossen werden. Die zweite und letzte Möglichkeit zum Schiessen dieser Programme findet an folgenden Tagen statt:

Feldschiessen
Samstag, 14. August 2021, 14:00 - 15:30 Uhr

Bundesübung
Samstag, 14. August 2021, 15:30 - 16:30 Uhr

Alle Schiess- und Nichtschliesspflichtigen sind dazu freundlich eingeladen.

schuetzenmeisterDie Schiesspflicht muss bis Donnerstag, 30. September in einem anerkannten Schiessverein erfüllt sein. Die möglichen Schiessdaten können den lokalen Publikationsorganen oder auf der VVA-Website entnommen werden.

2021 sind folgende Angehörige der Armee schiesspflichtig: Soldaten, Gefreite, Korporale, Wachtmeister, Oberwachtmeister und Subalternoffiziere (Lt/Oblt), welche 2020 oder früher die Rekrutenschule absolviert haben.

Subalternoffiziere können zwischen dem Obligatorischen Programm 300 Meter (Stgw) oder 25 Meter (Pistole) wählen. Bestehen sie die Schiesspflicht auf die Distanz 25 Meter nicht, so müssen sie das Obligatorische Programm auf 300 Meter schiessen.

Die Schiesspflicht dauert bis zum Jahre vor der Entlassung aus der Armee, längst jedoch bis zum Ende des Jahres, in dem sie das 34. Altersjahr vollenden.

Armeeangehörige, welche 2021 aus der Armee entlassen werden, sind nicht mehr schiesspflichtig.

Armeeangehörige welche beim Austritt aus der Armee ab dem Jahr 2021 die persönliche Waffe (Stgw) in Eigentum übernehmen möchten, müssen in den letzten 3 Jahre das Obligatorische und das Feldschiessen je mindestens 2 mal geschossen haben. Folgende Schiesstage sind bei der FSG Oberhelfenschwil vorgesehen:

Schiessdaten
Samstag, 5. Juni 2021, 15:30 - 17:30 Uhr
Samstag, 14. August 2021, 15:30 - 16:30 Uhr

Programm
5 Schuss Einzelfeuer Scheibe A5, 5 Schuss Einzelfeuer Scheibe B4, 1 x 2 Schuss Schnellfeuer Scheibe B4, 1 x 3 Schuss Schnellfeuer Scheibe B4, 1 x 5 Schuss Schnellfeuer Scheibe B4

Anforderungen
Die Schiesspflicht gilt als bestanden, wenn mindestens 42 Punkte erreicht und höchstens 3 Nuller geschossen wurden.

Mitnahme
Zur Erfüllung der Schiesspflicht sind mitzunehmen das Aufforderungsschreiben mit den Klebeetiketten, das Dienstbüchlein, das Schiessbüchlein oder der militärischer Leistungsausweis, ein amtlicher Ausweis, die persönliche Dienstwaffe mit Putzzeug und der persönliche Gehörschutz.

Merkblatt
Weitere Einzelheiten können aus dem nachstehenden Merkblatt entnommen werden.


Schiesspflicht 2021 Schiesspflicht 2021

newspaper

Im Rahmen eines Relaunches wurde die Website 'fsgoberhelfenschwil.ch' neu konzipiert, technisch überarbeitet und einem zeitgemässen Design unterzogen. Die vereinfachte Struktur, die Integration eines Content-Management-Systems in Verbindung mit HTTPS, sowie das responsive Design, sind die Kernstücke des neuen Auftrittes.

Die Umstrukturierung der neuen Website wurde im Winter 2020/2021 in Angriff genommen und wurde nach einer längeren Testphase im Frühling 2021 für die Öffentlichkeit verfügbar gemacht.

plakat esf 2020Wegen der unsicheren Lage im Zeichen der COVID-19-Pandemie wird das Eidgenössische Schützenfest erstmals in seiner jahrhundertelangen Geschichte dezentral durchgeführt. Die Vereine absolvieren ihre Schiessprogramme mit wenigen Ausnahmen im eigenen Schiessstand oder auf einer benachbarten Anlage. Die Verantwortlichen des Eidgenössischen Schützenfest Luzern haben nun eine Anleitung für die Heimdurchführung im Internet veröffentlicht. Diese beinhaltet Schiessplan-Bestimmungen, Vorschriften sowie ergänzende Weisungen und Regeln.

Alle Informationen zum Eidgenössischen Schützenfest Luzern sind unter 'lu2020.ch' ersichtlich.


Anleitung Heimdurchführung ESF Luzern 2020 Anleitung Heimdurchführung ESF Luzern 2020